Artikel

Spitzensportland NRW stellt 13 Teilnehmer


Mit 13 von insgesamt 71 Athletinnen und Athleten des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) stellt das Spitzensportland Nordrhein-Westfalen wieder einen Großteil der Aktiven bei den diesjährigen Weltmeisterschaften vom 04. bis 13. August im Olympiastadion von 2012 in London.

Unter ihnen auch große Medaillenhoffnungen wie Sprinterin Gina Lückenkemper (LG Olympia Dortmund), Sprinter Julian Reus (TV Wattenscheid 01), Langstreckenläuferin Konstanze Klosterhalfen (TSV Bayer 04 Leverkusen) oder Speerwerferin Katharina Molitor (TSV Bayer 04 Leverkusen).

„Ich wünsche mir, dass wir mit einer gesunden und optimal vorbereiteten Mannschaft bei der WM in London an den Start gehen können. Und dass die Athletinnen und Athleten dort ihre bisherigen Saisonbestleistungen bestätigen beziehungsweise verbessern. Dann muss man sehen, was die internationale Konkurrenz anbietet“, sagte Idriss Gonschinska, Leitender Direktor Sport im DLV.

Bei den vergangenen Weltmeisterschaften 2015 in Peking holte das deutsche Team insgesamt acht Medaillen – davon zwei goldene, drei silberne und drei bronzene – und sorgte mit 113 Nationenpunkten für das beste Ergebnis bei einer WM seit 1999 in Sevilla (Spanien). 2017 stellt jedoch ein Übergangsjahr dar.

Weitere Informationen und Ergebnisse zur Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2017 finden Sie hier.

Der NRW-Kader für London

Männer

  • 100 m
    Julian Reus, TV Wattenscheid 01
  • 200 m
    Aleixo Platini Menga, TSV Bayer 04 Leverkusen
    Julian Reus, TV Wattenscheid 01
  • 4x100 m
    Robin Erewa, TV Wattenscheid 01
    Julian Reus, TV Wattenscheid 01
    Robert Hering, TV Wattenscheid 01
    mit Sven Knipphals, VfL Wolfsburg, Roy Schmidt, SC DHfK Leipzig, Michael Bryan, TSG Weinheim
  • Hochsprung
    Mateusz Przybylko, TSV Bayer 04 Leverkusen

Frauen

  • 100 m
    Gina Lückenkemper, LG Olympia Dortmund
    Tatjana Pinto, LC Paderborn
  • 1.500 m
    Konstanze Klosterhalfen, TSV Bayer 04 Leverkusen
  • 5.000 m
    Konstanze Klosterhalfen, TSV Bayer 04 Leverkusen
  • 100 m Hürden
    Pamela Dutkiewicz, TV Wattenscheid 01
  • 4x100 m
    Gina Lückenkemper, LG Olympia Dortmund
    Tatjana Pinto, LC Paderborn
    mit Rebekka Haase, LV 90 Erzgebirge, Lara Matheis, TSG Gießen-Wieseck, Alexandra Burghardt, MTG Mannheim, Amelie-Sophie Lederer, LAC Quelle Fürth
  • 4x400 m
    Lara Hoffmann, LT DSHS Köln
    mit Laura Müller, LC Rehlingen, Ruth-Sophia Spelmeyer, VfL Oldenburg, Nadine Gonska, MTG Mannheim, Hannah Mergenthaler, MTG Mannheim, Svea Köhrbrück, SCC Berlin
  • Stabhochsprung
    Silke Spiegelburg, TSV Bayer 04 Leverkusen

  • Weitsprung
    Alexandra Wester, ASV Köln
  • Speerwurf
    Katharina Molitor, TSV Bayer 04 Leverkusen
  • Hammerwurf
    Susen Küster, TSV Bayer 04 Leverkusen

Bild: Andrea Bowinkelmann