Artikel

"Überwinde deinen inneren Schweinehund" (ÜdiS)


Plakataktion von Landesregierung, Sport und Wirtschaft ruft zu mehr Bewegung im Sportverein auf

Die sympathischen Schweinehunde sind wieder unterwegs und motivieren in den nächsten Wochen auf 4.500 Großflächen in ganz Nordrhein-Westfalen zu mehr Bewegung im Alltag. "Im Sportverein bewegen. Gesundheit stärken!" lautet die Botschaft, die drei tierische Gesundheits-Botschafter möglichst vielen Menschen im Land verkünden wollen.

Mit dieser Aktion werben das Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen und der Landessportbund Nordrhein-Westfalen für gesundheitsorientierte Sportangebote. "Wir wollen die Menschen dazu ermuntern, wieder mehr Bewegung in ihren Alltag zu bringen und das möglichst im Sportverein. Denn die Vereine gehören inzwischen mit zu den besten Adressen für Prävention und Rehabilitation in unserem Land", sagte Innen- und Sportminister Dr. Ingo Wolf heute (18. März) in Düsseldorf.

Die 20.000 Sportvereine in Nordrhein-Westfalen halten neben einem
differenzierten Breitensport rund 5.000 zertifizierte Präventions- und 18.000 Rehabilitationssportangebote bereit. "Wir wollen das Bewusstsein in der Bevölkerung schärfen, dass körperliche Aktivität und Sport unter qualifizierter Anleitung im Verein wichtig sind, um gesund zu bleiben und um zahlreichen zivilisationsbedingten Krankheiten vorzubeugen", betonte Landessportbund-Präsident Walter Schneeloch bei der Präsentation des Plakates.

Ströer, Spezialist für Außenwerbung und Stadtmöblierung, ist seit 2007 Partner des Landessportbundes und unterstützt dessen Kampagnen mit Medialeistungen im Gegenwert von etwa 500.000 Euro pro Jahr. "Sport
ist wichtig für die Gesundheit. Sport ist aber auch ein Element, das die Leistungsbereitschaft und den Zusammenhalt unserer Gesellschaft fördert. Gemeinsam mit dem Landessportbund wollen wir einen Beitrag leisten, diese Ziele zu fördern und insbesondere auch unsere Kinder fit
für das Leben zu machen", betonte Alfried Bührdel, Vorstand der Ströer Out-of-Home Media AG.

Gemeinsam mit dem Kölner Unternehmen machen sich auch die nordrhein-westfälischen Ärztekammern, Sportärztebünde, Apothekerverbände sowie die BKK vor Ort für die neue Plakataktion stark. "Als Krankenkasse liegt es uns besonders am Herzen, dass die Menschen möglichst fit und gesund sind. Denn Gesundheit ist, wie wir alle wissen, gleichbedeutend mit Lebensqualität. Wir begrüßen daher die Aktivitäten des LSB, die Sportvereine als gesundheitsorientierten Ort weiter zu stärken", unterstrich BKK vor Ort-Vorstand Roland Wien.

Ihren Worten ließen die Partner der Plakatkampagne sportliche Taten folgen: Bei einem Hockeyspiel mit geladenen Kindern und deren Eltern demonstrierten sie heute in Düsseldorf, dass Bewegung in der Gemeinschaft einfach gut tut und am meisten Spaß macht.

Die neuen Plakatmotive und Fotos vom Hockeyspiel werden zum Download in der Bild-Datenbank des Landessportbundes bereitgestellt: http://bilddatenbank.lsbnrw-bild.de/login (Benutzername: presse; Passwort: lsbnrwbild)

Zur Öffentlichkeitskampagne
Die Kampagne "Überwinde deinen inneren Schweinehund!" ("ÜdiS") hat es sich zum Ziel gesetzt, das umfangreiche zertifizierte Sportangebot der rund 20.000 Sportvereine in Nordrhein-Westfalen zur Prävention und Rehabilitation von Zivilisationserkrankungen bekannter zu machen und möglichst viele Menschen in Bewegung zu bringen. Träger der Initiative, die im Jahr 2007 an den Start ging, sind der Landessportbund Nordrhein-Westfalen und das Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen. Als Partner unterstützen auch die Ärztekammern, die Sportärztebünde, die Apothekerverbände und die BKK vor Ort die Kampagne.

Weitere Informationen zu der Kampagne: www.ueberwin.de

Zurück