Pirouette

Die Pirouette

Ballett auf dem Eis

Bei einer Piroutte dreht sich der Eiskunstläufer einfach oder mehrfach um die eigene Körperachse und nimmt dabei verschiedene Körperhaltungen ein. Gerade beim Eiskunstlauf werden aufgrund der glatten Oberfläche oftmals sehr viele Drehungen gemacht, wobei verschiedene Figuren unter anderem aus dem Ballett gezeigt werden. Der Läufer sucht sich einen Platz auf dem Eis, auf dem die Pirouette dann zentral stattfinden soll, und versucht sich während der Drehung nicht von der Stelle zu bewegen. Meist finden Pirouetten auf einem Bein statt, wodurch die Vielzahl der möglichen Figuren höher ist.