Vorlesen

Podiumsdiskussion

„Chefsache oder nicht: Was wird aus dem NRW-Sport?“

Rückblick: Unsere große Podiumsdiskussion im Vorfeld der Landtagswahl zur künftigen Sportpolitik!

Der Landessportbund NRW will mit seinem kompakten Forderungskatalog #mehrSPORTinNRW den Sport in der Landespolitik künftig noch stärker verankern. Im Rahmen einer rund 90-minütigen Podiumsdiskussion am 28.04.2022 wollten wir der zentralen Frage nachgehen, ob sich unsere identifizierten Schwerpunktthemen überhaupt mit den Vor- bzw. Einstellungen der derzeitigen Landespolitik decken.

Auf unserem Podium im Tischtenniszentrum in Düsseldorf hatten wir dieses  prominente Quartett zu Gast:

  • Bodo Löttgen (CDU)
  • Christof Rasche (FDP)
  • Sven Wolf (SPD) und
  • Josefine Paul (Bündnis90/Die Grünen)

Die Aufzeichnung der Podiumsdiskussion können Sie sich hier ansehen:

<iframe allowfullscreen frameborder="0" height="360" src="https://www.youtube-nocookie.com/embed/sUFJyCdfJLE?start=0" style="position:absolute;top:0;left:0;width:100%;height:100%" width="640"></iframe>

 

Parteien bekennen sich gegenüber LSB zu "Chefsache" Sport

Eine Zusammenfassung der 90-minütigen Diskussion lesen Sie auf www.sportschau.de

Zum Artikel