Zum Hauptinhalt springen
Reference

Angebote

Jobs im organisierten Sport

Mitarbeiter*in für Datenmanagement/-entwicklung und Datenerfassung in Teilzeit (m/w/d)

Ab dem 01.02.2024 in Mülheim an der Ruhr

Der Deutsche Badminton-Verband e.V. (DBV) ist mit rund 160.000 Mitgliedern in 16 Landesverbänden einer der größten europäischen Dachverbände und als olympischer Spitzensportverband und Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) der Vertreter aller Gesamtinteressen des deutschen Badmintonsports national und international. Der Sitz der Geschäftsstelle ist Mülheim an der Ruhr.

Für den Geschäftsbereich Daten/Turnier- und Wettkampfsport sucht der DBV zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Mitarbeiter*in für Datenmanagement/-entwicklung und Datenerfassung in Teilzeit

Das sind Ihre Aufgaben

  • Erfassung, Pflege und Überwachung von Daten in verschiedenen Systemen
  • Sicherstellung der Datenqualität und Identifizierung von Unstimmigkeiten
  • Zusammenarbeit mit den Landesverbänden um Datenanforderungen und Prozesse zu steuern
  • Steuerung der Regionalen Zielvereinbarungen mit den beteiligten Partnern
  • Erstellung von Unterlagen/Schnittstellen zur Abwicklung von Finanztransaktionen (Rechnungsstellungen)
  • Entwicklung und Umsetzung von effizienten Methoden zur Datenerfassung und -verarbeitung

Das ist Ihr Profil

  • Fundierte Kenntnisse in der Dateneingabe und -verarbeitung
  • Erfahrung im Umgang mit verschiedenen Datenbanken und Softwaretools
  • Analytische Fähigkeiten und Aufmerksamkeit für Details
  • Überdurchschnittliches Engagement, strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit der gängigen Bürosoftware (MS-Office; inkl. Access)

Das bieten wir Ihnen

  • Ein verantwortungsvolles, abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einem motivierten Arbeitsumfeld
  • Eine unbefristete Stelle mit Sitz auf der Geschäftsstelle des Deutschen Badminton-Verbandes (Mülheim/Ruhr); Möglichkeit für mobiles Arbeiten besteht
  • Eine angemessene Vergütung auf Verhandlungsbasis im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten des Verbandes
  • Ein freundliches und motiviertes Team

Wir möchten die Vielfalt unseres Verbandes weiter ausbauen und Menschen mit Behinderung entsprechend beruflich fördern.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühesten Eintrittstermins in nur einer PDF-Datei per Mail an die Geschäftsführerin Daniela Blobel (daniela.blobel@badminton.de).

Für Rückfragen steht Ihnen DBV-Vizepräsident Wilfried Jörres (wilfried.joerres@badminton.de) zur Verfügung.

Kontaktdaten

Deutscher Badminton-Verband e.V.
Ansprechpartner: Daniela Blobel

Südstrasse 25
45470 Mülheim an der Ruhr

02083082799
daniela.blobel@badminton.de

Folgen Sie uns!

Facebook 

YouTube

Instagram

X (Twitter)

 Sportinfo.NRW-App