Creative collage of childrens and adults in sport

Best Practice Fachverbände

Gute Beispiele der Fachverbände zu alternativen Sportangeboten während der Corona-Krise.

Die besten Beispiele der NRW-Fachverbände

Die Fachverbände waren frühzeitig bereits während des ersten Lockdowns im vergangenen Frühjahr tätig und haben eine Vielzahl an Sonderangeboten in ihren jeweiligen Sportdisziplinen verwirklicht, um ihre Mitglieder und Vereine zu unterstützen und in Bewegung zu halten.

Wir stellen gute Beispiele vor und ergänzen diese regelmäßig.

Schwimmverband NRW macht #trotzdemSPORT

Diverse Angebote für Schwimmer*innen

Von Workouts speziell für Schwimmer*innen, Synchronschwimmer*innen, Wasserballer*innen und Wasserspringer*innen über das Wasser-Kibaz bis hin zum Landtraining für Kinder: Der Schwimmverband NRW hält tolle Beispiele auf seiner Bewegungs-Website bereit:

Zum Schwimmverband NRW

Quelle: https://www.instagram.com/lvnordrhein/
Leichtathletik-Verband Nordrhein mit innovativen Aktionen

kreative und innovative Aktionen seit der ersten Lockdownphase

Athletics League - Kila-Summer-Cup - Schulsport-Challenge und vieles mehr.
Der LVN hat diverse Praxisbeispiele, Anleitungen zum eigenständigen Training, alternative Wettkämpfe und vieles mehr für seine Vereine und Mitglieder zusammengestellt. Weitere Sonderaktivitäten während der Corona-Krise sind in Planung.

Best Practice des LVN

Westfälischer Tennis-Verband hebt WTV-Vereinspokal aus der Taufe

Noch im Mai hatten sich viele Teams im Verbandsgebiet vom traditionellen Mannschaftsspielbetrieb abgemeldet. Als die Infektionszahlen sich jedoch besserten und Mitte Mai auch die Tennisplätze wieder öffnen durften, standen einige Teams ohne Wettspielbetrieb da.
Der WTV wollte schnell reagieren und schuf mit Unterstützung des Partners Tennis-Point den WTV-Vereinspokal. In diesem kämpften von Juli bis September in 24 Konkurrenzen 436 Teams in 635 Begegnungen und insgesamt 1.905 Matches in Westfalen um den begehrten Titel.

Zum Trailer des WTV-Vereinspokals

Nordrhein-Westfälischer Judoverband bietet Online-Training mit den besten NWJV-Trainern

Der NWJV führt unter dem Titel "Online-Training mit den besten NWJV-Trainern" ein tägliches Online-Training durch.
Mehr als 700 Teilnehmer haben bereits am Online-Training des NWJV im Monat November teilgenommen. Das Teilnehmerfeld mit Aktiven von 4 bis 77 Jahren erstreckt sich vom Breitensportler bis zum Kaderathleten. Einige Vereinstrainer nutzen das Training zur Inspiration für ihr eigenes Online-Training. Jeder Trainer bringt seinen eigenen Stil mit ein, wodurch es nicht langweilig wird.
Alle interessierten Judokas jeden Alters können über die Plattform Zoom an den kostenlosen Trainingsangeboten der NWJV-Trainer teilnehmen.

Weitere Informationen und Anmeldung zum Training

Quelle: SLV NRW/ Screenshot aus Video Website
Squash Landesverband Nordrhein-Westfalen unterstützt Intitiative #trotzdemSPORT

Corona zum Trotz zeigt die Squash-Szene sich während und vor des aktuellen Lockdowns aktiv und lebendig. Zahlreiche Mitgliedsvereine des SLV NRW schicken Fotos und Videos von alternativen Trainingsmöglichkeiten an den Verband und freuen sich, schon bald wieder auf dem Court stehen zu dürfen. Einige Fotos wurden in einem Video zusammengefasst.

Zum Video des SLV NRW