Schweinehund AUS. Sport AN

Schweinehund AUS. Mehr Bewegung AN!

Manchmal ist er einfach stärker als wir: der innere Schweinehund. Sport? Das mag er gar nicht. Dabei sind körperliche Aktivitäten das A und O für mehr Wohlbefinden und eine nachhaltige Lebensqualität. Aus diesem Grund hat der Landessportbund NRW eine Kampagne ins Leben gerufen, die dazu ermutigt, den Schweinehund zu überwinden und sich zu mehr Bewegung zu motivieren.

Überwinde deinen inneren Schweinehund

Jeder kennt ihn, aber kaum einer mag ihn: den inneren Schweinehund. Er hält uns gerne mal davon ab, die Treppe statt des Aufzugs zu nutzen oder er hindert uns am Abend nach getaner Arbeit, die geplante Sporteinheit zu absolvieren.

Trägheit AUS. Tatkraft AN!

Wie gerne würden wir ihm an den passenden Stellen sagen "AUS". Das ist allerdings nicht ganz so einfach wie es im ersten Moment erscheint. Dabei sind körperliche Aktivitäten das A und O für mehr Wohlbefinden und für eine nachhaltige Lebensqualität.
Der Landessportbund NRW möchte den Menschen mit seiner Linie "Überwinde deinen inneren Schweinehund" (kurz ÜdiS) genau diese Schwierigkeit bewusst machen und sie motivieren, den ersten Schritt in einer neue Richtung zu gehen. Der erste Schritt kann zunächst klein sein: Treppe statt Aufzug oder das Auto stehen lassen und kurze Strecken mit dem Rad fahren. Es gibt viele Möglichkeiten, mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren.
Dennoch machen es uns die vielfältigen Herausforderungen des Alltags immer wieder schwer. Die "ÜdiS-Linie" hilft, diese Herausforderungen zu erkennen und anschließend zu meistern. Ganz nach dem Leitgedanken:

"Gesundheit braucht Bewegung in jedem Alter.
Sportvereine haben die Angebote"

Unterstützt durch

 

Gut zu wissen!
Weitere Informationen aus dem Breitensport finden Sie im Vereinsportal VIBSS-Online
»Sport und Gesundheit
»Bewegt ÄLTER werden

Hier finden Sie mehr zu unseren Angeboten:

Sie wissen noch nicht, welches Bewegungsangebot zu Ihnen passen könnte geschweige denn, welche interessanten Angebote in Ihrer direkten Umgebung stattfinden? Der LSB-Schweinehund hat für Sie die passenden Datenbanken zur aktiven Suche:

Präventionssport-Angebote
Sie möchten aktiv durchstarten und den Einstieg oder den Wiedereinstieg zu mehr Bewegung, Ausdauer und Koordination schaffen? Dann schauen Sie sich die »Präventionssport-Angebote in Ihrer Nähe an.

REHASPORT-Angebote
Sie haben eine ärztliche Verordnung für den Rehabilitationssport und wissen nicht, wo Sie diese verordnete Bewegungseinheit absolvieren sollen? Dann bietet Ihnen die Datenbank für »REHASPORT-Angebote einen guten Überblick in Ihrer unmittelbaren Umgebung.

Bewegungs-Angebote
Sie sind auf der Suche nach einem individuell passenden Bewegungsangebot? Ob Wettkampfsportarten wie Basketball oder Sportkurse wie CrossFit, die Vereine in Ihrer Umgebung haben das passende Angebot. In der Vereinssuche des LSB NRW finden Sie eine große Anzahl von Angeboten. Schauen Sie einfach vorbei und finden Sie Ihr individuelles Bewegungsangebot.
»Vereinsangebote

 

Wer ist eigentlich der Schweinehund?
Ganz klar:
Eine faule Socke! Sport? Das würde er niemals machen. Denn der Schweinehund kann Bewegung nicht ausstehen. Er ist eine Schnarch-Nase. Ein Nichtstuer. Ein Drückeberger mit dem Lieblingsspruch: "Das mache ich irgendwann später".
Aber: Er ist ein Teil von uns. Und er wird es für immer bleiben. Er wird auch immer wieder versuchen, uns beispielsweise vom Sport abzuhalten. Das geht auch ab und zu völlig in Ordnung. Doch manchmal ist Schluss. Dann müssen wir ihm entschieden entgegentreten und sagen: "Stopp!" oder "Hör auf!"
Oder wie es bei Hunden nun mal üblich ist: "AUS"

Bei unserer Schweinehund-Linie 2.0 übernimmt der Schweinehund seine Rolle des Nichtstuers, der zwar zu jedem Menschen dazugehört und akzeptiert werden muss, aber auch immer wieder mal in seine Schranken gewiesen werden sollte. Und genau das verbildlichen wir mit diesem Konzept. Das Nichtstun versehen wir immer mit einem klaren "AUS" in der Headline und stellen es einem aktiven Schweinehund-Motiv gegenüber, das für Sport, Bewegung und Gesundheit steht. Dieses zweite Schweinehund-Motiv wiederum wird mit einem klaren "AN!" in der Headline untermalt.
Durch diese bildhafte und sprachliche Gegenüberstellung wird die Botschaft auf den ersten Blick verständlich und vermittelt, dass wir etwas eher negativ Besetztes ausstellen und etwas Positives anschalten. Dabei ist es egal, wozu wir motivieren wollen.

  • sportliche Aktivitäten
  • Gesundes Älterwerden
  • Zum Ehrenamt
  • Gemeinsames Sporttreiben
    usw.

Für alle, die mehr erfahren wollen und auch andere dazu motivieren möchten, ihren inneren Schweinehund in die Schranken zu weisen, bieten wir eine Fülle an hilfreichen Materialien:

Info-Folder
Sie suchen nach einem Info-Flyer, der Ihnen Tipps zur Überwindung Ihres inneren Schweinehundes gibt? Sehr gerne! Hier geht es zum Download oder zur Bestellung
»Info-Folder
... oder möchten Sie ihr eigenes Faltblatt für eine Veranstaltung oder sonstige Zwecke erstellen? Nutzen Sie dazu einfach unsere Word-Vorlage und fügen Ihren eigenen Text ein. Die Papiervorlage mit dem Schweinehund-Motiv (s. Vorschau) - um ihren Text aufzudrucken - können Sie kostenlos ebi uns bestellen. Anschließend muss der Folder nur noch 3-fach geknickt werden - FERTIG.

»Vorschau: Faltblatt mit dem Schweinehund
»Bestellformular (Eindruckfolder "ÜdiS")
»Word-Vorlage - Faltblatt mit dem Schweinehund


Bestellung von Materialien

Sie wollen die Menschen zu mehr Bewegung motivieren und gleichzeitig auf die vielfältigen Sport- und Bewegungsangebote des organisierten Sports aufmerksam machen? Hierzu finden Sie in unserem Bestellformular eine Übersicht von diversen weiteren Materialien wie Aufkleber, Postkarten, Gutscheine oder Plakate, die kostenfrei beim Landessportbund NRW bestellt werden können.
»Bestellformular für aktuelle kostenlose Materialien
(nur für Vereine, Verbände und sonstige Institutionen aus dem Sozial-, Bildungs-, Arbeits- oder Gesundheitssektor)


ÜdiS-Walking-Act

Wer den Schweinehund als lebensgroßes Maskottchen zum Anfassen auf seiner Veranstaltung umher laufen lassen und an diversen lustigen Mitmach-Aktionen teilhaben lassen möchte, wird sich nun freuen: Anfang 2018 hat der Landessportbund zwei neue sogenannte ÜdiS-Walking-Acts erstellen lassen, die von Vereinen, Bünden und Verbänden zum Selbstkostenpreis ausgeliehen werden können.
Interesse? Dann schreiben Sie uns oder rufen uns an!
Ansprechpartnerin: Tanja Halkic, Tel. 0203 7381-789 oder unter Tanja.Halkic@lsb.nrw. 


Schweinehund als Stofftier
Zum Schluss noch eine kreative Geschenkidee:
Unser Schweinehund-Stofftier passt zu fast jeder Gelegenheit und erinnert auf sympathische Weise ganz nebenbei noch daran sich etwas mehr zu bewegen. Sie finden ihn in unserem »Sportshop.