Teaser Projekte im Leistungssport: Frau beim Hochsprung

Projekte im Leistungssport

Projekte aus dem Bereich "SPITZENSPORT fördern in NRW!" im Überblick.

Projekte des Landessportbundes NRW im Leistungssport

Infos zu den Schwerpunkten und Aktivitäten

Im Rahmen des Programms "SPITZENSPORT fördern in NRW!" realisiert der Landessportbund NRW diverse Projekte rund um das Thema Leistungssport. Bleiben Sie auf dem Laufenden und informieren Sie sich.

Talente zeigen beim Kadereintritt zunehmend koordinative und/oder konditionelle Defizite. Ursachen sind u.a. in oft zu geringen motorischen Entwicklungsreizen in Alltag oder Schule oder in ausschließlich sportartspezifischem Training zu suchen. Dies ist auch ein wesentlicher Grund für (spätere) gesundheitliche Probleme, oft verbunden mit einem vorzeitigen Karriereausstieg.

Der Landessportbund NRW hat sich in den vergangenen Jahren intensiv mit dem Thema „Athletische Grundausbildung“ beschäftigt. In enger Zusammenarbeit mit der Trainerakademie des Deutschen Olympischen Sportbundes wurde eine Trainingskonzeption „Allgemein motorische, koordinative und athletische Grundausbildung im Grundlagentraining“ entwickelt. Sie beschäftigt sich u.a. mit der Anwendungsstruktur (Trainingsplanung mit Beispielen, Verständnis als Lerntraining, Ergänzung zum sportartspezifischen Training).

Außerdem wurde ein Fortbildungsmodul für Trainer*innen, Übungsleiter*innen, Leistungssportkoordinatoren und -referent*innen sowie Lehrer*innen entwickelt.

Weitere Informationen

Athletische Grundausbildung (Folder)Fortbildung „Athletiktrainer/-innen im Nachwuchsleistungssport“ (Konzeption)

Mit der Aktion „Toptalent des Leistungssports“ machen der LSB NRW und WestLotto, als größte Sportförderer in NRW, in jedem Jahr auf acht talentierte Sportler*innen in NRW aufmerksam:

Zu den Toptalenten NRW