Headerbild Sportabzeichen: Kinder begrüßen beim Sportabzeichen-Tag in Xanten den Trimmy
Sportabzeichen-Prüfer/-in werden

Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen können nur diejenigen abnehmen, die über einen gültigen Prüferausweis verfügen.

Qualifizierung zur Prüferin/zum Prüfer

Sie möchten Prüferin/Prüfer für das Deutsche Sportabzeichen werden?

Eine erste Orientierung zu den Voraussetzungen gibt der Prüfungswegweiser des DOSB (Seite 7). Den Prüfungswegweiser und weitere Materialien zum Sportabzeichen finden Sie »hier.

Fortbildungsangebote

Bitte nehmen Sie Kontakt zu Ihrem »Stadt- und Kreissportbund auf. Dort werden entsprechende Fortbildungen angeboten und die Prüferausweise ausgestellt. Die Kolleginnen und Kollegen beraten und unterstützen Sie gerne.
Konkrete Fortbildungsangebote finden Sie außerdem in unserem »Qualifizierungsportal.

Praxishilfen

Zur Schulung der Fähigkeitsbereiche Ausdauer, Kraft und Koordination finden Sie in VIBSS-Online zahlreiche »Praxishilfen.

Der Landessportbund NRW hat gemeinsam mit der Stiftung „Sicherheit im Sport“ »Sicherheitshinweise zum Deutschen Sportabzeichen in übersichtlicher Form entwickelt. Diese sollen helfen, Gefahrenquellen auszuschließen und Unfälle sowie Verletzungen zu vermeiden.

Sportabzeichen Bronze