Reference

Angebote

Jobs im Sport

Liste der aktuellen Angebote

Fachkraft "Integration durch Sport" (m/w/d), 19,5 Wochenstunden

Von 21.04.2020 bis 08.05.2020 | Siegen

Die Aufgaben umfassen:

Umsetzung der vier Handlungsfelder des Handlungskonzeptes des LSB „Von der Willkommens-kultur zur Integration“ vor Ort. Die vier Handlungsfelder sind: 1. Nachhaltige Strukturen und Netzwerke schaffen, 2. Vereinsmaßnahmen fördern und Vereine unterstützen, 3. Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, 4. Qualifizierung. Das beinhaltet konkret:

 

  • Sichtung, Vernetzung und Förderung von Willkommens- und Integrationsmaßnahmen der Mit-gliedsvereine und deren Beratung
  • Kooperation und Vernetzung mit relevanten Betreuungs- und Integrationsorganisationen
  • Aktive Mitarbeit an Aufbau und Umsetzung des regionalen Verbundsystems aus z.B. Stadt- und Gemeindesportverbänden, Bezirksvertretungen, Fachschaften/verbandlichen Untergliederungen und Sportvereinen zur Umsetzung des Handlungskonzeptes des LSB „Von der Willkommenskultur zur Integration“ vor Ort
  • Mittelbewirtschaftung öffentlicher Fördermittel
  • Sichtung, Vernetzung und Förderung von Willkommens- und Integrationsmaßnahmen der Mit-gliedsvereine und deren Beratung
  • Kooperation und Vernetzung mit relevanten Betreuungs- und Integrationsorganisationen
  • Aktive Mitarbeit an Aufbau und Umsetzung des regionalen Verbundsystems aus z.B. Stadt- und Gemeindesportverbänden, Bezirksvertretungen, Fachschaften/verbandlichen Untergliederungen und Sportvereinen zur Umsetzung des Handlungskonzeptes des LSB „Von der Willkommenskultur zur Integration“ vor Ort

Weiterhin relevant für die Umsetzung des Handlungskonzeptes sind:

  • eine Mitarbeit in kommunalen Gremien und Arbeitsbezügen mit Relevanz für das Handlungskonzept des LSB „Von der Willkommenskultur zur Integration“ vor Ort
  • Konzeptionelle Verankerung und Weiterentwicklung von Integration als Querschnittsaufgabe in den Handlungsfeldern des SSB/KSB bzw. Fachverbandes.
  • Planung und Durchführung von Schulungs- und Beratungsmaßnahmen, Informations-veranstaltungen, Tagungen
  • Entwicklung und Umsetzung von Modellprojekten zur Verankerung von Integration in den LSB-Programmen (Bewegt älter werden, Bewegt gesund bleiben, NRW bewegt seine Kinder)
  • Planung und Aufbau von Maßnahmen zu Kommunikation, Information, Evaluation, Qualitäts-entwicklung
  • Öffentlichkeitsarbeit

 

Erforderlich ist eine enge Zusammenarbeit mit dem LSB NRW und dem dort angesiedelten Kompetenzzentrum für Integration und Inklusion im Sport.

 

Die Anforderungen umfassen in der Regel:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare fachliche Qualifikation
  • gute Kenntnisse der interkulturellen und sportorientierten Arbeit
  • analytisches und strukturiertes Denkvermögen, sowie die die Fähigkeit, komplexe Zusammen-hänge in Wort und Schrift verständlich und prägnant zu vermitteln
  • gute Kenntnisse über die verbandspolitischen und verwaltungstechnischen Strukturen
  • konzeptionelle Kompetenz und Umsetzungsstärke
  • eine selbständige und teamorientierte Arbeitsweise, sowie ein hohes Maß an Motivation und Kommunikationsfähigkeit
  • die Bereitschaft, auch in den Abendstunden und an Wochenenden zu arbeiten
  • gute MS-Office-Kenntnisse und den Führerschein Klasse B

www.ksb-siegen-wittgenstein.de

Verein
Kreissportbund Siegen-Wittgenstein

Adresse: Bismarckstraße 45
57076 Siegen
Ansprechpartner
Zurück zur Übersicht