Reference

Angebote

Jobs im Sport

Liste der aktuellen Angebote

Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich „Anwendersupport und IT-Verwaltung“ in der Geschäftsstelle der PotAS-Kommission

Von 02.09.2020 bis 18.09.2020 | Bonn

Status/Laufbahn: Entgeltgruppe 11 TVöD

 

Aufgabengebiet:

 

Die PotAS-Kommission ist ein wichtiger Bestandteil der Fördersystematik des Bundes zur Unterstützung der olympischen Spitzenverbände. Die Aufgabe der PotAS-Kommission ist es, eine Bewertung von Leistungselementen (Attributen) in den jeweiligen Disziplinen/Disziplingruppen nach objektiven und transparenten Bewertungskriterien durchzuführen, die für eine perspektivische Leistungserbringung der Athletinnen und Athleten relevant sind. Die Kommission wird in ihrer Arbeit wissenschaftlich, sportfachlich und organisatorisch von einer Geschäftsstelle unterstützt, die organisatorisch an das Bundesinstitut für Sportwissenschaft angegliedert ist. In der Geschäftsstelle ist eine Stelle als Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich „Anwendersupport und IT-Verwaltung“ zu besetzen.

 

Vorrangig sind folgende Aufgaben durch die Bewerberin/den Bewerber abzudecken:

- Anwenderbetreuung der Nutzer des Formularmanagementsystems

- Betreuung und Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur der PotAS-Geschäftsstelleinsbesondere

- Softwarepflege und Lizenzverwaltung: Administration der PC-Arbeitsplätze und Softwareausstattung, Administration von Microsoft SharePoint, Microsoft Office 365 und MS Exchange

- Unterstützung bei der Umsetzung von IT-Projekten im Kontext der Potenzialanalyse der Spitzenverbände

- Schnittstelle zum IT-Management des BISp/StBA

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Hannemann (+49 228/99 640-9005) gerne zur Verfügung.

 

Anforderungen:

- Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor/FH)

- Ausgeprägte Dienstleistungs- und Kundenorientierung

- Kommunikationsstärke

- Kenntnisse in der Administration von Microsoft SharePoint, Microsoft Office 365 und MS Exchange und sicherer Umgang mit Standardsoftware

- Kenntnisse über die Organisation des deutschen Spitzensports

- Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen

- Wünschenswert: Kenntnisse im Bereich Aufbau und Konfiguration von Formularma-nagementsystemen

- Bereitschaft zur Durchführung von ein- oder mehrtägigen Dienstreisen

 

Anmerkungen:

Das Bundesinstitut für Sportwissenschaft fördert die Gleichstellung von Frauen und Män-nern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert, um deren Anteil in

 

Bereichen, indenen sie unterrepräsentiert sind, zu steigern. Das Bundesinstitut für Sport-wissenschaft unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Zudem freuen wir uns, wenn sich Bewerberinnen und Bewerber aller Nationalitäten angesprochen fühlen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, es wird lediglich das Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Bewerbungen mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitten wir unter Angabe der Kennziffer 02/2020 vorzugsweise per E-Mail in einer pdf-Datei zu senden an: Bewerbungen-Bonn@destatis.de - oder beim Bundesinstitut für Sportwissenschaft, z.Hd. Frau Ninow, Haus 8/Zimmer 105, Graurheindorfer Str.198, 53117 Bonn, einzureichen.

www.potas.de

Verein
Bundesinstitut für Sportwissenschaft /PotAS Geschäftsstelle

Adresse: Graurheindorfer Straße 198
53117 Bonn
Ansprechpartner
Zurück zur Übersicht