Reference

Angebote

Jobs im Sport

Liste der aktuellen Angebote

Gruppenleitung (m/w/d) Förderprogramme

Ab 13.05.2021 | Duisburg

Der Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. ist die Dachorganisation des gemeinnützig organisierten Sports in Nordrhein-Westfalen. Er vertritt in dieser Funktion die Interessen von Sporttreibenden in den ca. 17.900 Sportvereinen in NRW.

Im Referat Förderprogramme/KJP des Landessportbundes NRW ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Gruppenleitung (m/w/d) Förderprogramme

zu besetzen. Die Arbeitszeit beträgt 39 Stunden/Woche.

Ihre Aufgaben

  • fachliche und disziplinarische Leitung der Gruppe Förderprogramme
  • Beratung und Unterstützung der Referatsleitung in allen Fragen des Zuwendungsmanagements
  • Erstellung von Reports für die Leitungsebenen
  • Verantwortung und Controlling für zur Zeit zehn Förderprogramme
  • Analyse und Optimierung von Prozessen in der Abwicklung der Förderverfahren
  • Übernahme von eigenen (Teil-)Projekten und Sonderaufgaben im Zusammenhang mit der Fördermittelbewirtschaftung, insbesondere mit der Digitalisierung der Förderverfahren

Sie bringen mit

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, Master oder Diplom) im Bereich Public Management, Betriebswirtschaftslehre, Verwaltungswissenschaften oder ähnlich oder den Nachweis vergleichbarer fachlicher Qualifikation
  • Erfahrung in der motivierenden, situativen Mitarbeiterführung
  • fundierte Kenntnisse im Zuwendungsrecht, in den einschlägigen Richtlinien für die Förderung des organisierten Sports in NRW sowie im kaufmännischen Rechnungswesen
  • Erfahrungen in der Verwaltung und Abrechnung von geförderten Projekten
  • Grundkenntnisse im Projektmanagement
  • analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten gepaart mit einem hohen Maß an Initiative, Zielorientierung, Durchsetzungsfähigkeit und Entscheidungsstärke
  • eine strukturierte, selbständige und teamorientierte Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und Kundenorientierung
  • gute MS-Office-Kenntnisse und den Führerschein Klasse B

Wir bieten

  • eine interessante Aufgabe mit umfangreichen Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine Vergütung nach TVöD 12 sowie zusätzliche Sozialleistungen
  • flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten für die optimale Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • 30 Tage Urlaub sowie zusätzliche freie Tage am 24. und 31.12.
  • eine Vergütung nach TVöD mit Leistungsvergütung und Jahressonderzahlung
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • die Möglichkeit, ein Jobrad zu leasen
  • umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Bewerbungsschluss ist der 20.05.2021. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Post oder per E-Mail

www.lsb.nrw

Verein
Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V.

Adresse: Friedrich-Alfred-Allee 25
47055 Duisburg
Ansprechpartner
Zurück zur Übersicht