Reference

Angebote

Vorlesen

Jobs im Sport

Liste der aktuellen Angebote

Referent:in Prävention von und Intervention bei sexualisierter Gewalt im Sport, insbesondere im digitalen Raum (Teilzeit, 50%, befristet)

Ab 22.10.2021 | Coesfeld

Der Kreissportbund Coesfeld e.V. ist gemeinsam mit der Sportjugend Kreis Coesfeld die Dach-organisation des gemeinwohlorientierten Sports im Kreis Coesfeld. In dieser Funktion vertritt er die Interessen von mehr als 70.000 sporttreibenden Menschen in den über 200 Sportvereinen im Kreis und bietet seinen Mitgliedsvereinen umfassende Service- und Unterstützungsangebo-te.

In unserer Geschäftsstelle in Coesfeld ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Eines*r Referent:in Prävention von und Intervention bei sexualisierter Gewalt im Sport, insbesondere im digitalen Raum zu besetzen.

Die Stelle wird auf Projektbasis eingerichtet und ist vorerst auf 24 Monate befristet. Eine spätere Entfristung wird angestrebt, kann aber nicht zugesichert werden. Die wöchentli-che Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden.

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Die Erarbeitung von Konzepten und Materialien für Sportvereine zur Prävention von und Intervention bei sexualisierter Gewalt im Sport, insbesondere im digitalen Raum
  • Entwicklung und Umsetzung von Schulungsmaßnahmen für Multiplikator:innen
  • Entwicklung und Umsetzung von zielgruppengerechten, lebensweltorientierten Sensibi-lisierungsformaten für junge Menschen, z.B. über Social Media
  • Mitwirkung im Qualitätsbündnis zum Schutz vor sexualisierter Gewalt des Landessport-bundes Nordrhein-Westfalen e.V.
  • Vernetzung mit thematisch relevanten Fachstellen und Organisationen
  • Beratung von Sportvereinen und –verbänden im Themengebiet

Sie bringen mit:

  • ein abgeschlossenes Studium (Bachelor) im Bereich der Sozialen Arbeit, Pädagogik oder vergleichbaren Fächern
  • Erfahrungen oder Weiterbildungen in den Bereichen der Medienpädagogik und/oder Prävention von und Intervention bei sexualisierter Gewalt
  • Erfahrungen und Kenntnisse in den Strukturen der verbandlichen Arbeit, z.B. in Sport- oder Jugendverbänden
  • die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge in Wort und Schrift verständlich und prägnant zu vermitteln
  • konzeptionelle Kompetenz und Umsetzungsstärke
  • gute PC-Kenntnisse (Word, Excel, Powerpoint, Internet)
  • eine selbstständige, engagierte und zielstrebige Arbeitsweise
  • Flexibilität sowie gute Organisations- und Teamfähigkeit
  • ein hohes Maß an Motivation
  • die Bereitschaft zur regelmäßigen Weiterbildung und zu Arbeitseinsätzen in den Abend-stunden und an Wochenenden
  • den Führerschein Klasse B sowie wünschenswerterweise einen eigenen PKW und die Bereitschaft, diesen gegen die Erstattung der Fahrtkosten auch für berufliche Zwecke zu verwenden

Wir bieten:

  • eine attraktive Aufgabe mit umfangreichen Gestaltungsmöglichkeiten
  • flexible und individuell abstimmbare Arbeitszeitgestaltung
  • eine Vergütung in Anlehnung an TVöD VKA Entgeltgruppe 10
  • tätigkeitsbezogene Qualifizierungen

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie spätestens bis zum 2.11.2021 bitte an

Kreissportbund Coesfeld e.V.

Herrn Jens Wortmann

persönlich/vertraulich

Borkener Straße 13

48653 Coesfeld

Gerne auch per Mail an: bewerbung@ksb-coesfeld.de

Ansprechperson für Rückfragen:

Jens Wortmann

Geschäftsführer

Tel. 01623406321

jens.wortmann@ksb-coesfeld.de

www.ksb-coesfeld.de

Verein
Kreissportbund Coesfeld e.V.

Adresse: Borkener Str. 13
48653 Coesfeld
Ansprechpartner
Zurück zur Übersicht