Zum Hauptinhalt springen
Reference

Angebote

Jobs im Sport

Liste der aktuellen Angebote

Referent (m/w/d) Sport & Inklusion

Von 01.12.2022 bis 31.12.2024 | Duisburg

Der Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. ist die Dachorganisation des gemeinnützig organisierten Sports in Nordrhein-Westfalen. Er vertritt in dieser Funktion die Interessen von rund 5 Milli-onen Sporttreibenden in den 17.700 Sportvereinen in NRW.

Gemeinsam mit unseren Fachverbänden und Stadt- und Kreissportbünden gestalten wir die Sportentwicklung in NRW. Vom Breitensport bis zum Hochleistungssport, vom Kinder- und Jugendsport bis zum Sport für ältere Menschen.

In unserem Kompetenzzentrum Integration & Inklusion arbeiten wir daran, die Vielfalt im Sport zu fördern und Zugänge für alle zu öffnen – wollen Sie Teil unseres begeisterungsfähigen, weltoffenen Teams sein?

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referenten (m/w/d) Sport & Inklusion

in Duisburg. Die Position ist bis zum 31.12.2024 befristet, die Arbeitszeit beträgt 39 Stunden/Woche.

 

Ihre Aufgaben

  • Weiterentwicklung und Evaluation von Aus- und Fortbildungskonzepten für eine inklusivere Qualifizierungslandschaft im Sport
  • Organisieren Schulungen zur Qualifizierung von Menschen mit und ohne Behinderung
  • Planung und Durchführung von Informationsveranstaltungen
  • Akquise, Beratung und Begleitung der beteiligten Mitgliedsorganisationen bei der Planung und Umsetzung der Qualifizierungsmaßnahmen
  • Koordination und Steuerung eine Projektbeirates im Projekt Ehrenamt inklusiv
  • Erstellung von Berichten und Dokumentationen
  • Öffentlichkeitsarbeit
Sie bringen mit

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare fachliche Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung
  • sehr gute Kenntnisse in den Themenfeldern Inklusion und Qualifizierung
  • gute Kenntnisse über die Ziele, das Selbstverständnis, die Strukturen und Aufgaben des organisierten Sports
  • fundierte Erfahrungen im Projektmanagement und gute konzeptionelle Fähigkeiten
  • ausgeprägte Kommunikationsstärke und Kundenorientierung
  • eine selbstständige und trotzdem teamorientierte Arbeitsweise sowie hohe Motivation und Einsatzbereitschaft
  • Führerschein Klasse B und die Bereitschaft zu gelegentlichen Arbeitseinsätzen in den Abendstunden und an den Wochenenden

Wir bieten

  • verantwortungsvolle Aufgaben bei einem spannenden, gesellschaftlich relevanten Projekt, zusammen mit einem engagierten Team
  • eine Vergütung nach TVÖD 10 zzgl. Jahressonderzahlungen
  • flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten (bis zu 50% ist möglich) für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub sowie zusätzliche freie Tage am 24. und 31.12.
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • pme Familienservice

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail: bewerbung@lsb.nrw

Ansprechpartnerin:

Angelika Hannig
Personalreferentin
Tel. 0203 7381-834

Verein
Landessportbund NRW

Adresse: Friedrich-Alfred-Allee 25
47055 Duisburg
Ansprechpartner
Zurück zur Übersicht