Artikel

Vorlesen

Besondere Verdienste im Sport: Sportplakette des Landes NRW überreicht

| Allgemein (LSB)

32 engagierte Bürgerinnen und Bürger für besondere Verdienste um den Sport ausgezeichnet

Die Staatsekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, hat in Vertretung von Ministerpräsident Armin Laschet die Sportplakette des Landes Nordrhein-Westfalen verliehen. Bei einer Festveranstaltung in Münster würdigte die Staatssekretärin gemeinsam mit dem Präsidenten des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen, Stefan Klett, die Verdienste von 32 Bürgerinnen und Bürgern, die sich nachhaltig im Sport engagieren. Die Sportplakette ist die höchste Auszeichnung, die das Land für herausragendes Engagement im Sport vergibt. Seit der Stiftung 1959 durch die damalige Landesregierung wurden lediglich 908 ehrenamtlich Engagierte, Sportlerinnen und Sportler sowie drei Mannschaften mit der Sportplakette des Landes ausgezeichnet.

„Sie repräsentieren das Sportland Nordrhein-Westfalen in seiner gesamten Vielfalt.“, sagte Staatssekretärin Andrea Milz. „Sie ermöglichen Breitensportangebote für alle, organisieren den Wettkampfsport oder erbringen Spitzenleistungen als Aktive. Damit sind sie Vorbilder für andere.“

Die Festveranstaltung im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland wurde von Rainer Wolf moderiert und von der Band „Fiesta Poets“ musikalisch begleitet.

Mit der Sportplakette wurden ausgezeichnet:


Ehrungsjahrgang 2020

  • Klaus Becker, Coesfeld
  • Peter Bredebusch, Kamen
  • Hans-Peter Durst, Dortmund
  • Ralf Geerk, Bergheim
  • Silvia Glander, Ratingen
  • Wilhelm Hummels, Hamm
  • Dr. Wolfgang Janko, Münster
  • Nuri Kurt, Leverkusen
  • Sabine Lüttmann, Nordwalde
  • Rainer Maedge, Köln
  • Reinhard Möllers, Köln
  • Günther Nülle, Iserlohn
  • Rosemarie Richter, Troisdorf
  • Hans-Peter Schmitz, Essen
  • Thilo Stralkowski, Mülheim an der Ruhr
  • Hermann Stratmann, Bottrop
  • Dr. Ulrich Thelen, Münster
  • Sabine Witte, Dormagen

Ehrungsjahrgang 2021

  • Christian Blasch, Mülheim an der Ruhr
  • Margot Bollmann, Lünen
  • Horst Derenbach, Bonn
  • Stefan Friedrich, Mülheim an der Ruhr
  • Josef Gottfried, Aachen
  • Günther Hedderich, Köln
  • Kirsten Hein, Remscheid
  • Jürgen Hütter, Krefeld
  • Hans-Jürgen Köhne, Hallenberg
  • Doris Mattheis, Bedburg
  • Heike Offermann, Möhnesee
  • Ulrike Pannenberg, Delbrück-Lippling
  • Thomas Schneider, Viersen
  • Martin Vollenbruch, Bottrop

 

Quelle: Staatskanzlei NRW
Foto: Andrea Bowinkelmann

 

Zurück