Artikel

LSB-Präsident Klett bei Landtagspräsident Kuper und im Sportausschuss

| Allgemein (LSB)

Zwei Männer unterhalten sich

Vier Monate nach seiner Wahl hat Landessportbund-Präsident Stefan Klett (52) am Dienstag seinen Antrittsbesuch bei André Kuper (59), Präsident des Landtags NRW, in Düsseldorf absolviert. Die beiden CDU-Mitglieder tauschten sich dabei intensiv über aktuelle sportpolitische Themen aus, darüber hinaus stellte Klett einige Arbeitsschwerpunkte seiner führenden Sportorganisation vor. „André Kuper hat bereits seit seiner Zeit als langjähriger Bürgermeister von Rietberg eine hohe Affinität zum Sport, die er seit mittlerweile acht Jahren auch als Mitglied des Landtags immer wieder unter Beweis gestellt hat. Deshalb soll dieses Treffen auch meinen Dank dafür ausdrücken, dass er sich zu passenden Gelegenheiten immer wieder für den Sport in NRW stark macht“, betonte Klett, der anschließend in der turnusmäßigen Sportausschuss-Sitzung des Landtags über die verschiedenen Aufgabenfelder des Landessportbundes NRW von Förderprogrammen bis zu Olympiastützpunkten sowie die erfolgreiche Zusammenarbeit von Vorstand bzw. Präsidium mit der Staatskanzlei referierte.

Bild: Andrea Bowinkelmann

Zurück