Artikel

Netzwerk der Frauen im Sport in NRW ruft „digitalen Stammtisch“ ins Leben

| Allgemein (LSB)

Expert*innen-Impulse, virtuelle Abstimmungen und ein aktiver Austausch im Chat – das verspricht der „digitale Stammtisch“. Das neue Format ist durch die Anregung der Teilnehmerinnen im Rahmen der LadiesCom 2.0 entstanden und stieß direkt auf sehr positive Resonanz bei Mona Küppers, Vizepräsidentin Mitarbeiterentwicklung und Gleichstellung, die sich durch das interaktive Format  weitere, neue Impulse aus dem Netzwerk erhofft.
Ungezwungen, ehrlich und direkt darf –– (mit)diskutiert und kommentiert werden.  In den 90-minütigen virtuellen Zusammentreffen stehen die unterschiedlichsten Themen rund um den Sport und die Gleichstellung im Mittelpunkt, es verspricht spannend und abwechslungsreich zu werden.
 

Erster digitaler Stammtisch findet am 27.08.2020 statt

Das erste Treffen steht unter dem Motto: „Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen – sportlich unterwegs auf dem politischen Parkett“. Damit nehmen wir Bezug auf die anstehenden Wahlen am 13.09.2020. Denn  mit zwei Millionen Mädchen und Frauen vereinen die rund 18.100 NRW-Sportvereine eine geballte Wählerinnen-Power!

Im Gespräch mit

  • Manuela Möller, Director der Europäischen Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft Berlin (EAF),
  • Friederike Hegemann, Erst-Kandidatin von Künsebeck und Übungsleiterin des TV Deutsche Eiche Künsebeck und
  • Sabine Grajewski, Geschäftsführerin des SSB Oberhausen

werden die Möglichkeiten der Mitwirkung und der politischen Teilhabe jeder Einzelnen für die Angelegenheiten von Frauen und für den Sport in der eigenen Kommune diskutiert.

Der digitale Stammtisch „Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen – sportlich unterwegs auf dem politischen Parkett“ beginnt um 18:00 Uhr.
 

Anmeldung zum ersten digitalen Stammtisch

Die Anmeldung zum digitalen Stammtisch erfolgt per E-Mail unter diezukunftsmacherin@lsb.nrw mit folgenden Angaben: Name, Wohnort, Telefonnummer und Organisation. Die Teilnahmezahl am digitalen Stammtisch ist begrenzt, daher bitten wir um zeitnahe Rückmeldung. Das Angebot ist kostenfrei. Die technische Umsetzung findet über Zoom statt.
 

Mehr Informationen zum digitalen Stammtisch

Der „Digitale Stammtisch“ ist eine Veranstaltungsreihe, die vom Landessportbund NRW in Kooperation mit der Staatskanzlei NRW im landesweiten Programm „Mehr Chancen für Mädchen und Frauen im Sport“ durchgeführt wird. Die virtuelle Veranstaltung bietet dem Netzwerk der Frauen im Sport in NRW eine Möglichkeit des informellen Austausches zu aktuellen Themen rund um den Sport.

Moderiert wird der „digitale Stammtisch“ von Mona Küppers, Vizepräsidentin Mitarbeiterentwicklung und Gleichstellung, die zu den jeweiligen Themenabenden Expertinnen zum Stammtisch-Gespräch einlädt.


Technische Umsetzung
Das Online Event findet über Zoom statt. Der Download der Software oder eine Teilnahme über den Webbrowser ist möglich. Eine Registrierung ist nicht nötig. Das Referat Ehrenamt und Gleichstellung legt im Zoom-System keine Daten von Teilnehmenden an. Das Anmeldemanagement erfolgt ausschließlich über die LSB-eigene Infrastruktur. Im Sinne von Datensparsamkeit ist es möglich, den Zoom-Raum mit abgewandelter Namensgebung (z.B. nur Vorname oder Dienststelle) zu betreten.


Foto: Andrea Bowinkelmann

Zurück